Muschelweiss

Muschelweiss

Art-Nr.:
5l: 41050 | 15l: 41150

Verwendung

Die wasserabweisende, hochdeckende Kalkfarbe für Fassaden.
Muschelweiss dämmt durch seine hohe Alkalität die Algenbildung ein.
Die Farbe ist sehr dampfdurchlässig. Dadurch bleiben die Wände atmungsaktiv.
Muschelweiss hat eine geringe Schmutzneigung, ist lange haltbar und sorgt für Fassaden, die lange schön bleiben.

verfügbare Größen

Mineralische Fassadenfarbe mit hoher Diffusionsfähigkeit, hergestellt aus Sumpfkalk und mit hochwertigen Polymerisaten vergütet, die u.a. das Wasser beim Anstrich so lange zurückhalten, bis der Kalk abgebunden hat. Somit wird ein Aufbrennen des Kalkes verhindert.
Muschelweiss ist wasserabweisend eingestellt, was weder die Wasserdampf- noch die CO2-Durchlässigkeit beeinflußt.

Anwendung:

Auf allen
▪ mineralischen Untergründen wie Kalk- und Silikatfarben, Kalk-, Kalkzement-, Zement-, Sanierungsputzen.
▪ Dispersionsuntergründen wie Dispersionsfarben und Kunstharzputzen.
Ungeeignete Untergründe sind glänzende Dispersionsfarben, Lackuntergründe und Latexfarben.

Verarbeitung:

Es darf nicht auf stark sonnenbeschienene Untergründe und nicht bei Temperaturen unter 5° C gestrichen werden. Der Untergrund muss sauber, trocken und tragfähig sein.
Muschelweiss kann sowohl mit der Bürste, der Rolle oder per Airless-Spritzverfahren aufgetragen werden. Beim ersten Anstrich kann Muschelweiss mit max. 3 Wasser auf Verarbeitungskonsistenz eingestellt werden. Ein zweiter Anstrich kann nach 12 Stunden Trockenzeit aufgetragen werden. Für den zweiten Anstrich empfehlen wir, die Farbe unverdünnt aufzutragen.
Muschelweiss kann mit eingesumpften Erd- oder alkalibeständigen Abtönfarben individuell abgetönt werden, jedoch sollte sich der gewünschte Farbton im Pastellbereich bewegen.

Verbrauch:

Je nach Struktur bzw. Untergrund zwischen 150 ml bis 300 ml.
Diese Angaben beziehen sich auf einen Anstrich und einen Quadratmeter.
Der genaue Verbrauch ist durch einen Probeanstrich zu ermitteln.

Reinigung:

Werkzeuge mit klarem Wasser gut ausspülen.

Lieferung:

In Plastikeimern mit 5 oder 15 l Inhalt.

Lagerung:

Die Farbe ist frostempfindlich und darf nur in frostsicheren Räumen gelagert werden.
Gut verschlossen ist sie über ein Jahr haltbar.

Bitte beachten:

Nicht zu streichende Flächen müssen vor dem Anstrich abgedeckt werden, um sie vor Farbspritzern zu schützen. Muschelweiss ist hochalkalisch, deshalb müssen Augen und Haut beim Verarbeiten der Farbe geschützt werden.
Sie darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Ätzend, enthält Kalkhydrat!
EU Grenzwerte für Muschelweiss (Produktkategorie A/c): max. 40 g/l VOC 2010
Muschelweiss enthält max. 40 g/l VOC

Downloads Technisches Merkblatt Sicherheitsdatenblatt